Wege entstehen beim Gehen

– Antonio Machado

Willkommen in unserer psychiatrisch /psychotherapeutischen Praxis für Kinder und Jugendliche

Eva-Finck-begruesst-Sie-in-der-Praxis-fuer-Kinder--und-Jugendpsychiatrie-in-NordhausenSie machen sich Sorgen, weil Ihr Kind z.B.:

  • traurig oder angespannt ist
  • Stimmungsschwankungen hat
  • sich ritzt
  • Angst hat
  • nicht in die Schule geht / die Schule schwänzt
  • zappelig ist / hyperaktiv ist / sich nicht gut konzentrieren kann
  • Lernschwierigkeiten hat / eine Lese-Rechtschreib-  oder eine Rechenschwäche hat
  • glaubt, es sei zu dick
  • häufig körperliche Beschwerden hat (z.B. Kopf- oder Bauchschmerzen)
  • nicht altersgerecht entwickelt ist
  • häufig ausrastet
  • Drogen nimmt

.. dann ist unsere psychiatrisch / psychotherapeutische Praxis genau die richtige Anlaufstelle für Sie.

Unsere therapeutischen Schwerpunkte stellen die Verhaltenstherapie und die systemische Familientherapie dar. Unser Behandlungsspektrum richtet sich an Familien mit Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr, in Ausnahmefällen auch bis zum 21. Lebensjahr.

Wir bieten Ihnen Hilfe in akuten Krisen, sind aber auch Ihre mehrjährige Begleitung zur dauerhaften Problembewältigung auf dem Weg zum „Erwachsenwerden“. Mit unserer Unterstützung soll es möglich sein, dass Sie als Familie Ihren Lebensweg leichter und mit einem besseren Lebensgefühl gehen können.

Dabei legen wir großen Wert auf eine wertschätzende und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen.